fbpx

Aktuelle Informationen

Stand: 07.12.2020

Liebe geschätzte Kunden,

das Inhalieren von Sole eignet sich zur Vorbeugung von Atemwegsinfekten, da es zu einer besseren Befeuchtung und Durchblutung der Atemwegsschleimhaut führt, was den natürlichen Selbstreinigungsmechanismus der Atemwege (die sog. mucoziliäre Clearance) merklich fördert. Fremdstoffe und Krankheitserreger können so effektiver aus den Atemwegen herausbefördert werden. Darauf machen die Lungenärzte der Deutschen Lungenstiftung e.V. (DLS) aufmerksam.

Um Ihnen weiterhin uneingeschränkte Entspannung, Erholung und Gesundheitsvorsorge zu ermöglichen, gibt es neue Richtlinien zu Ihrem Schutz.

  • Bitte rufen Sie uns für Terminvereinbarungen an oder schreiben Sie uns eine Mail. Somit können wir Vorsorge treffen um den nötigen Abstand in unseren Räumen zu gewährleisten.
  • Es gibt im Salzraum nur noch vier Liegen und für jeden Kunden frische Decken.
  • Familien können mehr Plätze buchen, um ohne andere Gäste im Salzraum sein zu können.
  • Ganz individuell bieten wir auch Einzelsitzungen an zum Einführungspreis für 21,- Euro bis Ende Mai und danach für 28,- Euro (2 Stempel auf der Zehnerkarte 24,-Euro).
  • Änderungen gibt es auch für unsere sehr beliebten Kindersitzungen: Aus Sicherheitsgründen bitten wir um Ihr Verständnis, dass keine Gruppensitzungen für Mütter und Kinder möglich sind. Nur innerhalb einer Familie. Bitte bringen Sie für Ihre Kinder eigene Spielsachen und Bücher mit.

Zum Schutz unserer Kunden und Mitarbeiterinnen vor einer Ausbreitung des COVID-19 Virus verpflichten wir uns, die folgenden Infektionsschutzgrundsätze und Hygieneregeln einzuhalten.

  • Mund-Nasen-Schutz Pflicht in allen Räumen (ausgenommen der Salzgrotte).
  • Desinfektion/gründliches Waschen der Hände nach Betreten des Geschäfts und vor Verlassen des Geschäfts.
  • Regelmäßiges Lüften der Salzgrotte 10-15 Minuten nach jeder Sitzung, des Geschäfts vor Kundenwechsel.
  • Mindestabstand von 1,5 m in allen Räumen (auch der Salzgrotte).
  • Begrenzte Anzahl von Haushalten in der Salzgrotte (max. 4 Mitglieder aus max. 2 Haushalten).
  • Regelmäßiger Wechsel von Textilien nach Kundenkontakt.
  • Regelmäßige Desinfektion von Flächen nach Kundenkontakt (Türgriffe, Verkaufsflächen, Toiletten).

Wir behalten uns vor bei Verstoß gegen die o.g. Hygieneregeln vom Hausrecht Gebrauch zu machen.

Unsere Ansprechpartnerin zum Infektionsschutz nach dem ausgeführten Hygienekonzept ist Monika Reichenthaler (Tel.: 0167/40387916)

Wir freuen uns auf Sie und bleiben Sie gesund!
Monika Reichenthaler mit Team

Aktuelle Informationen